3-Tageswanderung im Naturpark Fanes-Senes-Prags

Die 3-Tageswanderung bringt sie durch die schönsten Landschaften des Naturparks Fanes-Senes-Prags. Auf dieser Tour kommen sie auch an einigen Bergseen vorbei: Fojedöra, Limo, Parom.   

1. Tag: Es geht gleich von St.Vigil in Enneberg los. Hier startet man beim Hotel Monte Paraccia und geht der Markierung Nr. 19 nach. Nach 1,5 Std. den Weg Nr.12 folgen bis zum Gipfel Piz da Peres. Vom Piz da Peres geht es über schöne Almwiesen zum Fojedöra-See. Ab Fojedöra folgt man der Markierung Nr. 24 bis nach Ciastlins und weiter Richtung Sennes-Scharte. Die erste Übernachtung erfolgt in der Sennes-Hütte oder Fodara-Hütte. 

2. Tag: Am nächsten Tag geht es weiter Richtung Sass dla Para Gipfel. Diese Wanderung ist nicht schwierig und am Gipfel hat man eine wunderschöne Aussicht. Zurück zur Fodara-Alm geht es dann nach Pederü und wieder hoch zur Klein-Fanes-Alm. Hier gibt es 2 Hütten zur Übernachtung: Lavarella oder Fanes. 

3.Tag: Von der Klein-Fanes-Alm geht es zum Limo-Joch und weiter zum Limo See. Beim See angelangt geht es zur Groß-Fanes-Alm weiter, dann über Col de Locia (Markierung Nr. 11) bis zur Capanna Alpina. Hier endet die 3 Tageswanderung. Zurück nach St.Vigil kommt man mit den Linienbus. 

Information
Schwierigkeit: schwer
Routenlänge: 46,00 km
Aufstieg: 3.174 m
Höhenlage: 1.201 m - 2.518 m
Dauer: 17:29 h
GPX: Download
Details
Technik: ■■■■
Kondition: ■■■■■
Erlebnis: ■■■■■
Landschaft: ■■■■■■
Karte
Südtirol
Unterkünfte
Anreise:
Abreise:
Personen: