Rundwanderung: Lungiarü - Muntcörta - Pares - Frëina -Lungiarü

Die Wanderung startet unterhalb der Kirche nach der Scheune. Jenseits der Brücke führt rechts eine Schotterstraße nach Südwesten in Richtung Frëina. Der asphaltierten Straße links für ca. 300 m folgen. Bei der Kreuzung angekommen immer geradeaus in Richtung Juvel (Nr. 9) wandern und die Brücke überqueren. Der Forststraße folgend führt der neue Weg bei der ersten Kurve neben dem Bach durch den verzauberten Wald bis nach Pares und mündet in der Forststraße, die nach Medalges führt (Nr. 5). Man folgt den Weg bergwärts bis zur ersten kleinen Kreuzung. Dort biegt man rechts im Weg ein und folgt es bis zur geteerten Straße, die links nach Miscì führt. Durch das Mühlental bergab kommt man zum Kalkofen. Der Rückweg erfolgt über den dort beginnenden Waldweg.

Information
Schwierigkeit: leicht
Routenlänge: 6,26 km
Höhenlage: 1.391 m - 1.624 m
Dauer: 01:51 h
GPX: Download
Details
Technik:
Kondition:
Erlebnis: ■■■
Landschaft: ■■■
Karte
Südtirol