Dolomiten Höhenweg Nr. 2 - Etappen 2 und 3

Die Höhenweg Nr. 2 besteht aus einer 180 km langen, in 13 Etappen aufgeteilten Route, die Brixen mit Feltre verbindet. Die Route führt durch die drei Provinzen Bozen, Trient und Belluno.

Die zweite Etappe des Höhenwegs führt von der Plose-Hütte zur Schlüterhütte und ermöglicht es Ihnen, die Wunder des Puez-Geisler Naturparks zu entdecken, der wegen seiner geologischen Bedeutung oft als das „Geschichtsbuch der Erde“  bezeichnet wird. Während der Wanderung bleibt der majestätische Peitlerkofel immer im Blick und bietet viele Möglichkeiten für Erinnerungsfotos.

Die dritte Etappe verbindet die Schlüterhütte mit der Puez-Hütte. Ein möglicher Abstecher ist die halbstündige Wanderung auf den Piz Duleda (2.909 m), der eine atemberaubende Aussicht bietet. Die Puez-Hochebene wird angesichts der Vielzahl von Felsen und interessanten geologischen Schöpfungen oft mit einer Mondlandschaft verglichen.

Information
Schwierigkeit: mittel
Routenlänge: 23,90 km
Aufstieg: 1.300 m
Höhenlage: 1.857 m - 2.744 m
Dauer: 08:20 h
Begehbar:
GPX: Download
Details
Technik: ■■■
Kondition: ■■■
Erlebnis: ■■■■■■
Landschaft: ■■■■■■
Karte
Südtirol
Unterkünfte
Anreise:
Abreise:
Personen: