MTB Plan de Corones-Tour

Die Plan de Corones-Tour startet im Dorfzentrum von St. Vigil. Auf der Landesstraße Richtung Enneberg Pfarre führt die Abzweigung kurz nach dem Weiler Curt/Hof auf den Furkelpass. Nach dem Hotel Jù Furcia links abbiegen und auf der Schotterstraße, die sich anfangs durch den Wald hochzieht und oberhalb der Waldgrenze an der Panorama- und Grazianihütte vorbeiführ , erreicht man den Gipfel des Kronplatz. Von dort schweift der Blick zu den höchsten Gipfeln der Dolomiten und zu den vergletscherten Riesen der Zillertaler Alpen. Die Abfahrt erfolgt über den Furkelpass zurück nach St. Vigil.

Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Runde auf den Hausberg. Zum Teil auf sehr ruhigen Wegen zu einem der am besten erschlossenen Bergen der Region. Tipp: unbedingt einen Besuch im dortigen MMM Corones (Messner Mountain Museum) einplanen!

Information
Schwierigkeit: schwer
Routenlänge: 25,48 km
Höhenlage: 1.183 m - 2.273 m
Dauer: h
Begehbar:
GPX: Download
Details
Technik:
Kondition: ■■■■■
Erlebnis: ■■■■■
Landschaft: ■■■■
Karte
Südtirol
Unterkünfte
Anreise:
Abreise:
Personen: