Rit Tour

Abfahrt von St. Martin auf der Landes- und Staatsstraße nach Pikolein (1115 m); von dort auf der schmalen geteerten Straße und auf dem Weg Nr. 8 weiter bis zum Weiler Jú/Joch (1542 m); in nächster Nähe liegt die Hütte „Col dl'Ancona"; von hier folgt man dem Weg Nr. 8 zum Übergang Jöchl, weiter auf Weg Nr. 8 und Nr. 13 zum Ritjoch und Ritkreuz; die Abfahrt Richtung Colz auf dem Weg Nr. 13 ist größtenteils sehr steil; auf der asphaltierten Zufahrtsstraße abwärts zum Weiler Tolpëi und leicht ansteigend nach Ciablun (1572 m); weiter auf einer Forststraße nach Runch und abwärts nach Ciampëi (1516 m); auf dem Wanderweg Nr. 4A steil nach Costa (Vorsicht bei drei Bachüberquerungen!) und dann erneut auf einem asphaltierten Weg abwärts nach Preroman zur Staatsstraße; ein paar Kilometer entlang der Staatsstraße und über die Würzjochstraße zurück nach St. Martin.

Information
Schwierigkeit: mittel
Routenlänge: 26,15 km
Höhenlage: 1.092 m - 2.002 m
Dauer: h
Begehbar:
GPX: Download
Details
Technik:
Kondition: ■■■
Erlebnis: ■■■■■
Landschaft: ■■■■■
Karte
Südtirol
Unterkünfte
Anreise:
Abreise:
Personen: