Day Spa & Wellness
Einfach abschalten
Day Spa
W
Wellness in den Dolomiten

Zum Urlaubsgenuss gehört auch die Zeit, die wir unserer Wellness widmen können. Genießen Sie eine entspannende Sauna, eine belebende Massage, einen wohltuenden Kräutertee, ohne auf die Zeit zu achten, sondern völlig im Einklang mit dem Augenblick. Seit der Antike kennen die Ladiner das Wohlbefinden, das in Wasser, Heu, Wärme und Steinen steckt. Und sie haben ihr Wissen vom Vater an den Sohn weitergegeben und ständig ausgeweitet bis hin in die Gegenwart. Ob Sie nun in den verschiedenen Wellnessbereichen der entsprechenden Hotels in San Vigilio oder San Martin oder in der öffentlichen Einrichtung Cron4 in der Ferienregion Kronplatz ein Thermalbad, ein Heubad, ein Dampfbad, eine Bauernsauna oder eine Steinmassage genießen wollen, Ihr Urlaub bekommt hier das gewisse Etwas, was ihn allein schon zu einem Erlebnis macht, von dem Sie noch lange zehren können.

Unsere Betriebe
San Vigilio - San Martin
Hotel Teresa "Les Fontanies Spa"
Kosmetik
geöffnet
geschlossen
San Vigilio - San Martin
Coiffeur Linea EA65 Erica
Friseur
geöffnet
geschlossen
San Vigilio - San Martin
Christophorus beauty & more
Kosmetik
geöffnet
geschlossen
San Vigilio - San Martin
Bella Vista SPA
Kosmetik
San Vigilio - San Martin
Salone Nello
Friseur
San Vigilio - San Martin
Aqua Bad Cortina – Thermalbäder
Kosmetik
geöffnet
geschlossen
San Vigilio - San Martin
Corona's "Reich der Kristalle"
Kosmetik
geöffnet
geschlossen
San Vigilio - San Martin
BelSana
Kosmetik
geöffnet
geschlossen
San Vigilio - San Martin
Carmen Aesthetics
Massage, Heilbäder
Wasserquelle
T
Thermalwasser aus den Dolomiten "Aqua Bad Cortina"

Die ersten offiziellen Dokumente, die die Quelle Aqua Bad Cortina erwähnen, stammen aus dem Jahr 1741.Die Quelle entspringt auf 1.240 m mitten im Wald, unweit des Dorfes St. Vigil, mit einer Temperatur von 6,5 °C und ist in Südtirol offiziell als Mineralwasser anerkannt. Es handelt sich um ein Sulfat-Kalk-Magnesium-Thermalwasser, das mikrobiologisch rein ist und 2019 vom Gesundheitsministerium für die Balneofangotherapie anerkannt wurde. Angenehm am Gaumen, leicht salzig, wird er als Sulfat, Fluorat, Kalzium, mit Jod und Spuren von Bor, Barium, Brom und Lithium beschrieben. Die Anerkennung des Ministeriums hat den großen Wert dieses Wassers sowohl für die Wasseraufbereitung (zum Trinken) als auch für das Baden bewiesen, besonders empfohlen für rheumatische Erkrankungen, Hautpflege und totale Entspannung des sesshaften Körpers. Sie können dieses Wasser trinken und ein heißes Bad direkt im Aqua Bad Cortina - Hotel Thermalbad - nehmen.

Was Sie noch interessierten könnte

San Vigilio-San martin entdecken