St. Vigil in Enneberg

Ladinische Küche genießen

Inspiriert von zahlreichen uralten und vorwiegend bäuerlichen, also typisch bodenständigen Gerichten, schafft es die ladinische Küche im Laufe der Zeit mit ihrer unbestrittenen Natürlichkeit weiterhin auf allen Tischen einen guten Eindruck zu machen. Die Gerichte, die es auch in ihren verschiedenen, manchmal von Ort zu Ort variierenden Zubereitungsformen zu entdecken und zu probieren gilt, faszinieren die Feinschmecker und erobern immer wieder eine Reihe von Fans. Die "Panicia" (Gerstesuppe) in einer Schüssel aus Brot oder die "Canci", die Schlutzkrapfen (blanc) oder auch die frittierten (checi) kleinen Ravioli, zu genießen, werden selbst den anspruchsvollsten Gaumen zufriedenstellt. Und vergessen Sie nicht, die Kreationen der jungen Köche zu probieren, die in einem modernen Stil, mit Fantasie, neuen Kombinationen und exzellentem Geschmack wiederentdecken, was einst die Küche der Großmutter war. 

Kontaktdaten

Tourismusverein San Vigilio/San Martin - Dolomites

Str. Catarina Lanz 14

39030 St. Vigil in Enneberg

+390474501037

info@sanvigilio.com

https://www.sanvigilio.com

Öffnungszeiten
Geöffnet: 01.01.2020 - 01.12.2020
Karte
Unterkünfte
Anreise:
Abreise:
Personen: