St. Vigil in Enneberg

Das Gefallenendenkmal

Das wunderschöne Kreuz am Gefallenendenkmal im Friedhof der Pfarrkirche von St. Vigil stammt vom einheimischen Holzschnitzer Carlo Obwegs. Nach seiner Lehre zum Bildhauer in Gröden bildete er sich später auch im Ausland künstlerisch weiter. Dieses Kruzifix kann wohl als sein Hauptwerk angesehen werden.

Kontaktdaten

Tourismusverein St. Vigil

Catarina-Lanz-Str. 14

39030 St. Vigil in Enneberg

+39 0474 501037

info@sanvigilio.com

http://www.sanvigilio.com

Öffnungszeiten
Geöffnet: 01.01.2019 - 31.12.2020
Karte
Unterkünfte
Anreise:
Abreise:
Personen: