Buchen
Freie und nachhaltige Mobilität
Green Mobility

Die Entdeckung des Strom revolutionierte das 19. Jahrhundert und brachte buchstäblich Licht in die Dunkelheit. Heute ist es die Elektromobilität, die Green Mobility par excellence, die die revolutionäre Wende des gerade erst begonnenen 21. Jahrhunderts  stärker als andere Erfindungen ausmacht. Die Technologie überwindet mit der gewohnten Geschwindigkeit alle durch die Gewohnheiten und Bedürfnisse des heutigen Menschen verursachten Hürden, und stellt uns  Verkehrsmittel zur Verfügung, die die Umwelt weder durch Lärm noch durch Emissionen belasten. 

Auch in diesem Bereich sind San Vigilio und San Martin immer auf dem neuesten Stand. Segway-Elektro-Scooter fuhren bereits vor mehr als 10 Jahren auf den Kronplatz, während die ersten Elektrofahrzeuge - Busse und Autos - leise durch den Hauptort San Vigilio fuhren. Heute ermöglichen es E-Mountainbikes, oder auch Urban- oder Trekking E-Bikes, auch den Einsteigern das Hochgebirge der Dolomiten zu erkunden, während die Bikeschule San Vigilio über ein kompetentes Team verfügt, das Ihnen gerne alle Tipps und Tricks zur Elektromobilität auf zwei Rädern vermittelt.

Ladestationen
In der Umgebung von San Vigilio-San Martin befinden sich drei Ladestationen für Elektroautos. Zwei davon stehen in San Vigilio, die dritte befindet sich im Zentrum von San Martin. Auch mehrere Hotels in der Region bieten diesen Service an.
Südtirol