Wanderung von St. Vigil zur Fanesalm über das St. Antonius-Joch

San Vigilio - San Martin
Zu Favoriten hinzufügen
Schwierigkeit
Schwer
Dauer
5:34
in Stunden
Distanz
13.3
in km
Status
geschlossen

SAN VIGILIO › SPËSCIA › ST. ANTONIUS-JOCH › FANES (H: 7 Std.)
Von San Vigilio (Ciamaor) über Rit (Markierung Nr. 13) bis nach Spëscia; von dort der Markierung Nr. 13 folgend über das St.-Antonius-Joch zur Fanes-Alm; die Rückkehr ist auch über Pederü möglich.

Routen-Daten
Schwer
Distanz
13,3 km
Dauer
5 h 34 min
Bergauf
1.561 m
Bergab
749 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
2.465 m
Niedrigster Punkt
1.233 m
Anreise
Brennerautobahn A22 Ausfahrt Brixen/Pustertal, St. Lorenzen, Abzweigung ins Gadertal, St. Vigil in Enneberg
Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Touren entdecken
San Vigilio - San Martin
Friedensweg: Fanes - Monte Vallon Bianco
Distanz 14,0 km
Dauer 4 h 35 min
Bergauf 884 m
Bergab 884 m
Status
geschlossen
San Vigilio - San Martin
Sommerwanderung: Antermoia - Al Bagn Valdander - Ütia de Göma Hütte - Würzjoch
Distanz 6,9 km
Dauer 2 h 43 min
Bergauf 750 m
Bergab 234 m
Status
geschlossen
San Vigilio - San Martin
Spaziergang: Brüscia
Distanz 2,8 km
Dauer 47 min
Bergauf 62 m
Bergab 82 m
San Vigilio - San Martin
Spaziergang: San Vigilio - Ciasè
Distanz 2,4 km
Dauer 39 min
Bergauf 61 m
Bergab 61 m
San Vigilio - San Martin
Sommerwanderung: Lungiarü - Muntcörta - Antersasc - Crep dales 12
Distanz 6,2 km
Dauer 3 h 01 min
Bergauf 901 m
Bergab 21 m
Status
geschlossen
San Vigilio - San Martin
Sommerwanderung: Lungiarü - Muntcörta - Antersasc - Puez Hütte
Distanz 6,8 km
Dauer 3 h 27 min
Bergauf 1.042 m
Bergab 64 m
Status
geschlossen