Skitouren
zu den Touren
S

Skitouren

Neuschnee und 360° Dolomiten

Im Winter werden die Dolomiten um San Vigilio und San Martin zum unbestrittenen Königreich der Skitouren. Dies ist die authentischste Variante des alpinen Skisports, bei der Skier und Skifelle zu Werkzeugen werden, um Spitzen und Gipfel zu erreichen, zu denen man sonst nicht gelangen könnte, um dann die Hänge im Neuschnee abseits der Pisten wieder hinunterzufahren, zwischen den Gipfeln der Naturparks Fanes-Sennes-Prags und Puez-Geisler. Die Höhenlagen zwischen 2000 und 3000 Metern garantieren immer Schnee vorzufinden, und die sehr abwechslungsreichen Hänge bieten unzählige Wege, um diesen Sport, in der schönsten Landschaft der Welt auszuüben.

Achtung jedoch: Der Berg muss immer mit Vorsicht und Respekt angegangen werden, jedes Risiko kann tödlich enden und die Kontrolle der Wettervorhersage und des Lawinenlageberichtes wird hier zur absoluten Notwendigkeit! 

San Vigilio - San Martin
Skitour Piz da Peres
Distanz 4,0 km
Dauer 4 h 00 min
Höhendifferenz 744 m
Status
geschlossen
San Vigilio - San Martin
Skitouren zum Zwölferkofel
Distanz 8,0 km
Dauer 3 h 32 min
Höhendifferenz 992 m
Status
geschlossen
San Vigilio - San Martin
Skitouren zum Zendleser Kofel
Distanz 4,6 km
Dauer 2 h 40 min
Höhendifferenz 832 m
Status
geschlossen
San Vigilio - San Martin
Skitouren auf die Puezspitze über Antersasc
Distanz 8,7 km
Dauer 4 h 58 min
Höhendifferenz 1.409 m
Status
geschlossen