zurück

Pfarrkirche von St. Martin in Thurn

Die Pfarrkirche im Dorfzentrum ist eines der Wahrzeichen von St.Martin in Thurn. Der Bau der ersten Kirche in St. Martin ist ungewiss, aber diese erste Kirche wurde  gegen 1490, zusammen mit einem Teil des Dorfes, von einem riesigen Erdrutsch zerstört. Der Bau der neuen Kirche wurde 1492 abgeschlossen. Im Laufe der Jahrhunderte erlitt die Kirche verschiedene Änderungen, Erweiterungen und Erneuerungen, die dem originellen Stil geändert haben. 1700 wurde die Kirche barockisiert und 1859 vergrößert.Die Kirche verfügt außerdem über einige Statuen von Dominikus Moling, ein Bildhauer Gadertaler Barockzeit. In den lezten Jahren wurde der Altarbereich neu umgestaltet; das Bild hinter dem Altar wurde vom Künstler Mellauner erschaffen und das Altar vom Künstler Promberger.

Ort: St. Martin, Ortsmitte

Besichtigung: untertags

 

Galerie
Informationen
Str. Tor 18/C - 39030 St. Martin in Thurn
Karte
Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Orte entdecken
San Vigilio - San Martin
Pfarrkirche von St. Vigil in Enneberg
geöffnet
geschlossen
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren
San Vigilio - San Martin
Die Pfarrkirche von Enneberg-Pfarre
geöffnet
geschlossen
Kirchen, Kapellen, Religiöse Zentren