• Home
  • Guide A-Z
  • Viles - Weiler, als Zeugen der Ladinischen Architektur
zurück

Viles - Weiler, als Zeugen der Ladinischen Architektur

„Viles“, wie die Weiler auf ladinisch genannt werden, sind traditionelle ländliche Siedlungen. Die altertümlichen Häusern, Heuspeicher, Backöfen, Brunnen und Wege bestehen heute Großteil in der Ursprungs- und Originalgestalt. “Les Viles“ sind ein greifbares Bild sowohl der Vergangenheit, aber auch der Gegenwart, da sie heute noch bewohnt werden.

Zwei besonders schöne Rundwege um die Viles zu Fuß kennen zu lernen findet man in Lungiarü und in Enneberg Pfarre.

Galerie
Informationen
Karte
Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Orte entdecken
San Vigilio - San Martin
Hofmuseum Lüch de Oriana
Museen und Ausstellungen
San Vigilio - San Martin
Val dl'Ert
Grünanlagen